Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die nachfolgend formulierte Datenschutzerklärung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten (nachfolgend als „Daten“ bezeichnet) bei Nutzung unserer Webseite oder anderweitiger Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen zu informieren. Als Rechtsgrundlage dient Art. 13 DSGVO, wonach eine Informationspflicht bei der Erhebung personenbezogener Daten besteht.
1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
GMB Glasmanufaktur Brandenburg GmbH
Spremberger Str. 4
03130 Tschernitz
Tel.: +49 (0) 35600 340
E-Mail: info@gmb-glas.de
2. Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Bei Fragen und Anmerkungen zum Thema Datenschutz kann der Datenschutzbeauftragte der GMB Glasmanufaktur Brandenburg GmbH unter der Anschrift bei 1. oder per E-Mail an datenschutz@gmb-glas.de erreicht werden.
3. Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Aufruf unserer Webseite
Bei Aufruf unserer Webseite werden automatisch Daten durch den aufrufenden Internetbrowser an den Hostserver der Webseite übertragen und als „Server-Logfiles“ gespeichert. Dabei handelt es sich beispielsweise um folgende Daten:
• Anonymisierte IP-Adresse des Endgeräts
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Aufrufenden
• URL der aufgerufenen Webseite
• Betriebssystem des Endgeräts
• Browsertyp und Browserversion
• Menge der übertragenen Daten
Diese Verarbeitung unterliegt dem berechtigten Interesse des Verantwortlichen gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO, um beispielsweise eine fehlerfreie Darstellung der Webseite auf verschiedenen Endgeräten zu gewährleisten und den Zugriff zu optimieren. Die gespeicherten Logfiles werden nach maximal neun Wochen automatisch gelöscht. Sogenannte „Cookies“ kommen auf unserer Webseite nicht zum Einsatz.
Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
Bei Kontaktaufnahme mit der GMB Glasmanufaktur Brandenburg GmbH mittels eines der o.a. Kommunikationsmittel werden unter Umständen personenbezogene Daten zum Zweck der Bearbeitung der jeweiligen Anfrage erhoben und verarbeitet. Dies geschieht auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO (Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen) bzw. Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Bearbeitung weiterer Anfragen). Sofern keine gesetzlichen Archivierungsfristen zur Anwendung kommen, werden die Daten gelöscht, nachdem der Zweck der Verarbeitung entfallen ist.
4. Rechte als betroffene Person
Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO: Es besteht das Recht der betroffenen Person, eine Bestätigung von dem Verantwortlichen zu erhalten, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so besteht ein Recht auf Auskunft über diese Daten.
Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO: Es besteht das Recht der betroffenen Person, die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.
Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO: Es besteht das Recht der betroffenen Person, die unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten zu verlangen.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO: Es besteht das Recht der betroffenen Person, die Einschränkung der Verarbeitung der sie betreffenden Daten zu verlangen.
Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO: Es besteht das Recht der betroffenen Person, die durch sie bereitgestellten Daten zu erhalten und einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln bzw. zu erwirken, dass diese Daten direkt einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.
Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO: Es besteht das Recht der betroffenen Person, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender Daten, welche aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) oder f) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Sollte die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO beruhen, so haben Sie nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt.
Nach Art. 77 DSGVO besteht für betroffene Personen zudem das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Haftungsausschluss

Wir übernehmen weder Gewähr für ständige Verfügbarkeit, noch für die veröffentlichten Beiträge, Dienstleistungen und Services hinsichtlich Richtigkeit, Vollständigkeit und Funktionalität. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, sind ausgeschlossen. Diese Website und die damit verbundenen Dienste werden unter dem Gesichtspunkt grösster Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit betrieben.

Urheberrechte

Alle Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung des Betreibers bzw. des Urhebers ist untersagt.

Links

Wir übernehmen keine Haftung über den Inhalt, Funktionalität und Verfügbarkeit der verlinkten Websiten. Dies gilt auch bei allen anderen direkten oder indirekten Verweisen oder Verlinkungen auf fremde Internetangebote. Die Verantwortung für derartige externe Informationen trägt ausschließlich der Anbieter der jeweiligen externen Website.